Geheimnisse des Lebens

(Sie lesen einen Gastartikel von Susi Krüger von Body-in-Motion.de)

Wir alle sind auf der Suche nach Glück im Leben. Doch was genau macht uns Menschen wirklich glücklich?

Sehr interessante Erfahrungen sammelte  John Izzo bei  einer Studie.  Er spürte  235 Menschen im Alter von 60 bis 105 Jahren auf, die auf ein langes Leben zurückblickten, in dem sie Glück und Weisheit gefunden hatten. In Interviews ging er der Frage nach, was genau sie das Leben gelehrt hatte.

  • Was machte diese Menschen  am glücklichsten?
  • Was bereuten sie am meisten?
  • Was zählte wirklich, und was stellte sich als unwesentlich heraus?
  • Was hätten sie gern etwas früher gewusst?

Das Ergebnis war verblüffend, denn die Auskünfte stimmten weitgehend überein.
So entstanden fünf universelle Geheimnisse eines glücklichen Lebens. Geheimnisse, die es zu entdecken gibt, bevor wir sterben. Geheimnisse, denen allen Menschen wertvolle und wirklich fundierte Lebenshilfe bieten.
Und hier sind sie:

1.    SEI DIR TREU

Lebe absichtsvoll und stelle Dir regelmäßig drei Fragen:
Folgst Du der Stimme Deines Herzens und bist du Dir selbst treu?
Ist Dein Leben nach den Dingen ausgerichtet, die Dir wirklich wichtig sind?
Bist Du der Mensch, der Du sein willst?

2.    LEBE SO, DASS DU SPÄTER NICHTS ZU BEREUEN HAST

Dass wir uns später einmal Vorwürfe machen müssen, ist wohl eine unserer allergrößten Ängste. Wenn Du jetzt Dein Leben aus der Perspektive eines alten Menschen betrachten würdest….
Was würdest Du Dir wünschen, alles getan zu haben?

3.    LASS DIE LIEBE IN DIR LEBENDIG WERDEN

Schon Leo Buscaglia sagte einst: “Liebe ist Leben. Und wenn Du die Liebe verpasst, verpasst Du das Leben.“
Um Deinen Alltag nach diesem Geheimnis auszurichten,  kannst Du drei Schritte tun:
Du entschließt Dich, Dich selbst zu lieben.
Du entschließt  Dich, den Dir nahestehenden Menschen liebevoll zu begegnen.
Und Du entschließt Dich, Dich in all Deinem Tun aus einer Grundhaltung der Liebe heraus leiten zu lassen.

4.    LEBE IM AUGENBLICK

Bleibe in jedem einzelnen Augenblick präsent.
Koste Dein Leben in vollen Zügen aus, statt es zu beurteilen.
“Starre“ weder auf die Vergangenheit, noch auf die Zukunft.
Erlebe den jetzigen Augenblick gezielt und in Dankbarkeit.

5.    GEBE MEHR ALS DU NIMMST

Glückliche Menschen gehören häufig zu den Menschen der gebenden Seite.  Probiere es einfach aus und fühle dann in Dich hinein.
Viel Spaß und Freude beim Ausprobieren!

Mir persönlich gefallen zum Abschluss die Worte von David Starr Jordan:
“Weisheit heißt zu wissen, was als Nächstes zu tun ist;
Tugend heißt, es zu tun.“

(Gastartikel von Susi Krüger von Body-in-Motion.de)