Regeneration – der Schlüssel für Erfolg und Balance

Wie Sie Pausen und bewusste Regeneration dazu nutzen können Ihre Leistungsfähigkeit zu erhalten und sogar zu steigern!

Dauerhafter Stress, Erwartungsdruck und hohes Arbeitsaufkommen führt viele Menschen an den Rand des Burnouts.

Warten Sie nicht bis zur totalen Erschöpfung, bevor Sie sich Qualitätszeit zur Erholung gönnen. Nehmen Sie folgende Parabel, die ich gern in meinen Workshops einsetze.

Die Holzfäller- Weltmeisterschaften

Im Finale der Holzfällerweltmeisterschaft stehen sich ein Kanadier und ein Norweger gegenüber. Es geht darum, wer nur mit einer Axt ausgestattet die meisten Bäume bis zum Ende das Tages fällt.

Pünktlich um neun fangen beide in ihrem Waldstück an. Sie sehen sich nicht, können aber die Schläge des anderen gut hören. Schon bald schlagen sie im gleichen Rhythmus. Plötzlich, genau zehn vor zehn hört der Kanadier, wie der Norweger eine Pause macht. Angespornt durch die Möglichkeit sich einen Vorsprung zu verschaffen, arbeitet er noch intensiver weiter. Um zehn Uhr hört er, wie der Norweger die Arbeit wieder aufnimmt.

Zehn vor elf passiert das gleiche Schauspiel. Der Kanadier hört, dass der Norweger schon wieder Pause macht und arbeitet unentwegt weiter. Zu jeder vollen Stunden geschieht dasselbe. Schon am Nachmittag ist der Kanadier sich sicher einen großen Vorsprung zu haben. Mit letzter Kraft schafft er es seinen Rhythmus weiter durch den Tag zu schleppen, bis um 18.00 Uhr die Sirene ertönt.

Der Wettkampf ist vorbei. Als es an das Messen der Ergebnisse geht, stellt der Kanadier erschöpft und erschreckt fest, dass der Norweger etliche Bäume mehr gefällt hat als er selbst.

In einer ruhigen Minute nach der Siegerehrung spricht er den Norweger an: “ Wie hast du das denn gemacht. Ich habe doch viel härter gearbeitet als du und außerdem keine Pausen gemacht!“

Da beugt sich der Norweger mit einem sanften Lächeln zu ihm hinüber und sagt: „Während du weiter gearbeitet hast, habe ich mich zehn Minuten erholt, mir gute Bäume zum Fällen gesucht und meine Axt in dieser Zeit wieder geschärft!“

Hier sind fünf gute Tipps, wie Sie Regeneration zur Verbesserung Ihrer Arbeits- und Lebensqualität nutzen können:

  1. Nehmen Sie sich morgens und abends Zeit einen Überblick zu verschaffen und zu planen.
    (Unter großem Stress agieren Menschen oft unüberlegt und uneffektiv, halten sich mit unwesentlichen Dingen auf und verlieren noch mehr kostbare Zeit. So droht der Burnout. Planen Sie Regeneration und Pausen ein)
  2. Arbeiten Sie nach Prioritäten.
    Zeitmangel ist fast immer Prioritätenmangel! Lassen Sie unwichtiges weg. Gönnen Sie sich Pausen und Erholung.
  3. Suchen Sie sich Qualitätsauszeiten.
    Fahren Sie raus in die Natur, verbringen Sie Zeit mit den Kindern, nehmen Sie sich Zeit für Partnerschaften, tun Sie Dinge, bei denen Sie abschalten können. Positive Erlebnisse stärken das Lebensgefühl, das Immunsystem und beugen Burnout vor)
  4. Sorgen Sie für aktive Erholung.
    Frische Luft, gutes Essen und Bewegung sind hier der Schlüssel. Vor dem Fernseher erholen Sie sich nicht wirklich. Mangelnde Energie kann ein Zeichen dafür sein, dass der Körper Bewegung braucht.
  5. Machen Sie regelmäßige Pausen, selbst wenn Sie glauben Sie können es sich nicht leisten!
    Die einfache Formel lautet: Je mehr dauerhafter Stress, desto schlechter sind Ihre Konzentration und Leistungsfähigkeit. Fehler häufen sich, Erfolgserlebniss bleiben aus. Machen Sie also Pausen, bevor Sie ausbrennen. Egal, was noch zu tun ist. Mit frischen Geist und erholtem Körper, werden Sie besser mit Herausforderungen umgehen können!

Halten Sie für einen Moment inne, atmen Sie tief durch und erinnern Sie sich daran, wie Sie bis jetzt jede Herausforderung auf Ihre Art gemeistert haben. Es ist Ihr Leben, was Sie da gerade investieren. Nehmen Sie sich Zeit dies auch zu genießen.

Andreas Förster - Coaching Berlin Blog Hier schreibt für Sie Andreas Förster (Berliner Trainer, Coach und Autor)

Lesen Sie dazu auch die Artikel:

Wege aus dem Burnout

2 Antworten auf „Regeneration – der Schlüssel für Erfolg und Balance“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.