Der beste Weg einen Freund zu haben

Der beste Weg, einen Freund zu haben, ist der, selbst einer zu sein.
Was einst Ralph Waldo Emerson schon über Freundschaft sagte, scheint heute wieder wichtiger denn je.

In einer Zeit, in der wir es gewohnt sind mit Forderungen und Erwartungen an unser Tageswerk zu gehen, ist eine kleine Erinnerung hilfreich:

Wir alle wünschen uns gute Freunde.
Wir alle wünschen uns gute Freunde. Jemand der uns zuhört, jemand der uns unterstützt. Jemand der da ist, wenn es uns schlecht geht und jemand der uns hilft den Weg zu finden. Jemand um die besonderen Stunden zu teilen, jemand der uns  aus unserer Einsamkeit erlöst. Jemand,. der uns das Gefühl gibt wichtig zu sein.

„Wie ich in den Wald hineinrufe, so schallt es heraus!“
Schon meine Großmutter pflegte zu sagen, wir bekommen immer das heraus, was wir hineinstecken. Oder in ihren Worten:

Beginnen wir einfach damit, dass wir selbst ein guter Freund/ eine gute Freundin sind! Polaritäten ziehen sich schließlich an.

Potenzielle Freunde?
Also, was können wir für unsere jetzigen und potenziellen Freunde tun? Ja, sie haben richtig gelesen. Potenzielle Freunde sind all jene Menschen, die sich in der Zukunft durch unsere Art angezogen fühlen und unsere Freunde werden könnten.

Hier sind fünf Fragen, die helfen können, selbst wieder ein besserer Freund zu sein:

1. Wenn ich in der Rolle meiner Freunde wäre, fände ich es attraktiv Zeit mit mir zu verbringen?

2. Was genau tue ich, um ein guter Freund/ gute Freundin zu sein?

3. Höre ich meinen Freunden gut zu?

4. Unterstütze ich meine Freunde in deren Vorhaben?

5. Was kann ich heute für einen/ mehrere Freunde tun, dass sie wissen, dass sie mir wichtig sind?


Wir erleben es dadurch, dass wir es anderen geben!

Oftmals ist das was wir uns von anderen Menschen wünschen, schon sehr erfüllend, wenn wir es dadurch erleben, dass wir es anderen geben…

Viel Freu(n)de wünscht Dir Dein

CoachingBerlinBlog.com Team

2 Antworten auf „Der beste Weg einen Freund zu haben“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.