Im Urlaub wirklich glücklich?

Die alljährliche Urlaubszeit riecht nach Sonnencreme, Sand und Meer. Die meisten Menschen können es dieser Tage kaum erwarten in den Urlaub zu kommen.

Des Deutschen Traumbild ist ja oft, unter einer Palme in der Hängematte zu liegen, während die Wellen sanft am Strand rauschen und jemand Fruchtcocktails serviert. Dieses Bild ist oft mit dem Gefühl des maximalen Glücklichseins verknüpft.

Aber mal ganz ehrlich, macht uns das wirklich glücklich?

Die Wahrheit, über die sich Glückforscher und wir im CoachingBerlinBlog einig sind ist, dass wir dann am glücklichsten sind, wenn wir Besonderes erreichen oder über unseren Schatten springen und „menschlich wachsen“.

Hier sind ein paar Tipps für die Urlaubszeit, um Erfolg und Glück zusammenzubringen:

  • Nutzen Sie die freie Zeit für eine Standortbestimmung: Führen Sie Ihr Leben wirklich so, wie Sie es sich gewünscht haben? Schreiben Sie auf, wie Sie die derzeitige Situation wahrnehmen und was Ihre ursprünglichen Ziele dabei waren.
  • Nutzen Sie die freie Zeit, um sich Pläne und Strategien auszudenken, wie Sie mehr vom Leben haben, wie Sie effektiver und wertschätzender mit Ihrer Lebenszeit und Mitmenschen umgehen können.
  • Pflegen Sie Ihr Beziehungsnetzwerk! Beziehungen sind einer unserer wichtigsten Lebensbausteine. Sie sind Ihr Kapital. Machen Sie ruhig mal eine Inventur. Wer tut Ihnen gut, wer nicht?
  • Tun Sie Gutes, helfen Sie jemanden, tun Sie anderen einen Gefallen, unterstützen Sie wohltätige Projekte. Kurzum, geben Sie etwas an die Gesellschaft zurück. Es gibt Zuviele, die sich beschweren und Zuwenige, die wirklich etwas tun. Ihr Beitrag wird auch Ihnen zugute kommen.
  • Verbringen Sie etwas Zeit mit sich allein! Die wichtigste Beziehung Ihres Lebens ist die Beziehung zu sich selbst! Sie verbringen schließlich 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche mit sich selbst. Nähren Sie diese Beziehung, indem Sie sich Gutes tun.
  • Tun Sie etwas, von dem Sie normalerweise sagen: Das ist zu verrrück! Sie haben nur dieses eine Leben. Was würden Sie tun, wenn es Ihnen egal wäre, wie andere über Sie denken? Tun Sie es jetzt, oder machen Sie den ersten Schritt dahin.
  • Füllen Sie den Brunnen, unser tägliches Leben erfordert viel Aufmerksamkeit und Kreativität zur Lösung von Problemen und Herausforderungen. Tun Sie im Urlaub was für Ihre Kreativität und füllen Sie Ihren Brunnen. Gehen Sie in eine Ausstellung, lernen Sie etwas über fremde Kulturen oder machen Sie einen Töpferkurs. Entdecken Sie Neues!

„Gott gab jedem Menschen ein Gesicht, lächeln mußt Du aber selbst“

Nutzen Sie Ihren Urlaub, um richtig aufzutanken. Liegen Sie nicht einfach nur herum. Es tut Ihnen nicht wirklich gut, nicht langfristig. Genießen Sie das Leben in seiner ganzen Vielfalt und gehen Sie aktiv darauf zu.

Auf in eine wundervolle Ferienzeit!
Ihr Coaching Berlin Team

Andreas Förster
www.holistic-counselling.de
www.coachingberlinblog.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.